Ellenbogen & Schulter

Die Gelenke von Schulter und Ellenbogen sind beweglich, komplex und enorm wichtig für unsere Beweglichkeit. Verletzungen oder Erkrankungen treten häufig infolge von Überlastung und/oder Verschleiß auf und können unangenehme Einschränkungen nach sich ziehen. Vertrauen Sie deshalb auf unsere Kompetenz. Unsere erfahrenen Ärztinnen und Ärzte entwickeln passgenaue Behandlungskonzepte für Ihre individuellen Beschwerden.

Häufige Ellenbogenbeschwerden

Ellenbogenluxation

Bei einer Ellenbogenluxation kommt es zu einer Ausrenkung des Ellenbogengelenks zwischen dem Oberarm- und den beiden Unterarmknochen. Bei einer Luxation des Ellenbogens ist das Ellenbogengelenk

Mehr erfahren >

Seitenbandverletzungen

Zu den Bändern des Ellenbogens gehören das ulnare und radiale Seitenband sowie das Ringband. Sie verleihen dem Ellenbogengelenk Stabilität. Zu den Ursachen von Verletzungen der

Mehr erfahren >

Schleimbeutelentzündung

An der Rückseite des Ellenbogens liegt bei jedem Menschen ein Schleimbeutel. Dieser dient als Puffer bzw. Verschiebeschicht. Bei einer Schleimbeutelentzündung (Bursitis) ist der Schleimbeutel schmerzhaft

Mehr erfahren >

Bizepssehnenabriss

Ein Bizepssehnenabriss kann schmerzhaft für die Betroffenen sein und führt zu einer Bewegungseinschränkung im betroffenen Arm. Der Bizeps ist im distalen Bereich an der Speiche

Mehr erfahren >

Freie Gelenkkörper

Freie Gelenkkörper sind Teile aus Knorpel-, Knochen- oder Muskelmaterial, die sich im Gelenk gelöst haben und zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen führen können. Häufige Beschwerden Die

Mehr erfahren >

Knorpelschaden

Bei einem Knorpelschaden kann es zu Bewegungs- und Funktionsstörungen im betroffenen Arm kommen und zu Folgeerkrankungen im Ellenbogen führen. Elastisches Knorpelgewebe umschließt die Knochen in

Mehr erfahren >

Häufige Schulterbeschwerden

Kalkschulter

Unter einer Kalkschulter leiden Personen, bei denen eine Verkalkung der Sehnen im Schultergelenk vorliegt. Dabei entstehen Schmerzen, die bei Betroffenen oft auch zur Bewegungseinschränkungen führen. Kalkablagerungen

Mehr erfahren >

Schulterarthrose

Als Arthrose bezeichnet man den chronisch fortschreitenden Verschleiß eines Gelenks. Bei der Schulterarthrose (Omarthrose) wird der Knorpelüberzug von Schulterpfanne und Oberarmkopfkopf abgerieben. Dadurch kann es

Mehr erfahren >

Schlüsselbeinbruch

Der Schlüsselbeinbruch (Claviculafraktur) zählt zu den häufigsten Frakturen beim Menschen. Häufige Beschwerden Als erstes fallen eine Schwellung und häufig auch eine Stufenbildung des Schlüsselbeins auf.

Mehr erfahren >

Schultereckgelenkssprengung

Die Schultereckgelenkssprengung  tritt meistens nach schweren Stürzen direkt auf die Schulter auf. Das Schultereckgelenk, auch AC-Gelenk genannt, bildet die Verbindung zwischen Schlüsselbein (Cavicula) und Schulterdach

Mehr erfahren >

Rotatorenmanschette – Riss

Was ist die Rotatorenmanschette? Zu den Sehnen und Muskeln, die das Schultergelenk stabilisieren, gehört auch die sogenannte Rotatorenmanschette, die den Oberarmkopf in der Gelenkpfanne zentriert.

Mehr erfahren >

Impingementsyndrom

Das Impingementsyndrom führt u.a. zu schmerzhaften Bewegungseinschränkungen bei Belastungen des Armes, insbesondere bei Drehbewegungen und bei Überkopftätigkeit. Später treten dann meist Nacht- und Ruheschmerzen auf. Ursachen

Mehr erfahren >

SLAP Läsion

Was ist die SLAP Läsion? Die Schulterpfanne wird von einer Knorpellippe (dem Labrum) umgeben, die im oberen Bereich in die lange Bizepssehne übergeht. Dieser Bereich

Mehr erfahren >

Schulterinstabilität

Die Schulter hat einen großen Bewegungsumfang, aber nur eine geringe Führung. Daher kann sie im Vergleich zu anderen Gelenken leichter verrenkt werden (Luxationsgefahr). Bei einer

Mehr erfahren >

Orthopädie MediaPark
Im MediaPark 3
50670 Köln
info@orthopaedie-mediapark.de

Sprechstunden
Montag bis Freitag
08:00 – 18:00 Uhr
(Termine nur nach Vereinbarung)