Muskelzerrung

Muskelzerrungen zählen zu den häufigsten Verletzungen der Muskulatur. Sie beruhen häufig auf demselben Mechanismus wie Muskelfaserrisse und Muskelbündelrisse und unterscheiden sich lediglich durch das Ausmaß der Schädigung.

Typisch für Muskelzerrungen sind durch krampfartige Schmerzen im betroffenen Muskel, die langsam und kontinuierlich zunehmen. Anfangs können in der Regel noch sämtliche Bewegungen durchgeführt werden, der Funktionsverlust ist eher gering. Im Bereich der Zerrung ist der Muskeltonus meist erhöht.

Eine Muskelzerrung entsteht meist durch eine plötzliche, unkoordinierte Bewegung, bei der der Muskel plötzlich über sein physiologisches Maß hinaus gedehnt wird; die anatomische Struktur des Muskels bleibt intakt.

Muskelzerrungen erkennen wir hauptsächlich anhand der Beschwerden bei der körperlichen Untersuchung. Bildgebende Diagnoseverfahren wie Ultraschall oder MRT nutzen wir zur Differenzialdiagnostik und um strukturelle Muskelverletzungen auszuschließen.

Die Erstbehandlung erfolgt nach der sogenannten PECH-Regel:

  • P = Pause, der betroffene Muskel soll geschont werden
  • E = Eis, Kühlen des Muskels, allerdings kein Eis direkt auf die Haut legen
  • C = Compression, Anlegen eines elastischen Druckverbandes
  • H = Hochlagern

Auf diese Weise versuchen wir, Schmerzen zu lindern und Schwellungen zu vermeiden. Normalerweise benötigt eine Muskelzerrung etwa 2 Wochen um vollständig auszuheilen. In dieser Zeit sollte der Muskel geschont werden. Danach sind physikalische Therapie und Krankengymnastik sinnvoll. Sie fördern die Regenerationsfähigkeit und sorgen dafür, dass die Kraft des betroffenen Muskels erhalten bleibt. Eine zu frühe starke Belastung des Muskels sollte vermieden werden, weil dadurch der Heilungsprozess hinausgezögert werden kann bzw. Folgeverletzungen auftreten können.

orthopaedie-mediapark-icon-fragen

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zu unseren Sprechzeiten, zur Terminvergabe oder möchten Sie wissen,
wie Sie uns am besten erreichen? Zu vielen Fragen finden Sie hier Antworten.

Orthopädie MediaPark
Im MediaPark 3
50670 Köln
info@orthopaedie-mediapark.de

Sprechstunden
Montag bis Freitag
08:00 – 18:00 Uhr
(Termine nur nach Vereinbarung)