Schulterschmerzen: Symptome, Ursachen, Therapien

Schulterschmerzen können verschiedene Ursachen haben. Das Schultergelenk ist das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers. Es verbindet den relativ großen Oberarmkopf (Humeruskopf) und die vergleichsweise kleine Gelenkpfanne. Die Gelenkpfanne ist von der Knorpellippe (Labrum) umgeben. Dieser faserknorpelige Ring sichert das Schultergelenk durch Unterdruck und vergrößert die Gelenkfläche. Gelenkkapsel, Sehnen und Muskeln stabilisieren die Schulter zusätzlich und tragen zu ihrer enormen Beweglichkeit bei.

Die große Flexibilität der Schulter geht allerdings auf Kosten der Stabilität, und aufgrund der vielen Strukturen im Gelenk kann eine Verletzung oder Erkrankung auch nur eines Bestandteils erhebliche Einschränkungen mit sich bringen. Zu besonders häufigen Schulterbeschwerden finden Sie hier Informationen, zusammen mit kurzen Erläuterungen zu den jeweiligen Therapieoptionen.

Welches auch immer Ihre Beschwerden sind: Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein individuelles Behandlungskonzept, das wir genau passend auf Ihre individuelle Symptomatik und Ihre Bedürfnisse abstimmen.

Bei Schulterschmerzen bedarf es einer eingehenden Diagnostik und differenzierten Behandlung.

Häufige Schulterbeschwerden

Kalkschulter

Unter einer Kalkschulter leiden Personen, bei denen eine Verkalkung der Sehnen im Schultergelenk vorliegt. Dabei entstehen Schmerzen, die bei Betroffenen oft auch zur Bewegungseinschränkungen führen. Kalkablagerungen

Mehr erfahren >

Schulterarthrose

Als Arthrose bezeichnet man den chronisch fortschreitenden Verschleiß eines Gelenks. Bei der Schulterarthrose (Omarthrose) wird der Knorpelüberzug von Schulterpfanne und Oberarmkopfkopf abgerieben. Dadurch kann es

Mehr erfahren >

Schlüsselbeinbruch

Der Schlüsselbeinbruch (Claviculafraktur) zählt zu den häufigsten Frakturen beim Menschen. Häufige Beschwerden Als erstes fallen eine Schwellung und häufig auch eine Stufenbildung des Schlüsselbeins auf.

Mehr erfahren >

Schultereckgelenkssprengung

Die Schultereckgelenkssprengung  tritt meistens nach schweren Stürzen direkt auf die Schulter auf. Das Schultereckgelenk, auch AC-Gelenk genannt, bildet die Verbindung zwischen Schlüsselbein (Cavicula) und Schulterdach

Mehr erfahren >

Rotatorenmanschette – Riss

Was ist die Rotatorenmanschette? Zu den Sehnen und Muskeln, die das Schultergelenk stabilisieren, gehört auch die sogenannte Rotatorenmanschette, die den Oberarmkopf in der Gelenkpfanne zentriert.

Mehr erfahren >

Impingementsyndrom

Das Impingementsyndrom führt u.a. zu schmerzhaften Bewegungseinschränkungen bei Belastungen des Armes, insbesondere bei Drehbewegungen und bei Überkopftätigkeit. Später treten dann meist Nacht- und Ruheschmerzen auf. Ursachen

Mehr erfahren >

SLAP Läsion

Was ist die SLAP Läsion? Die Schulterpfanne wird von einer Knorpellippe (dem Labrum) umgeben, die im oberen Bereich in die lange Bizepssehne übergeht. Dieser Bereich

Mehr erfahren >

Schulterinstabilität

Die Schulter hat einen großen Bewegungsumfang, aber nur eine geringe Führung. Daher kann sie im Vergleich zu anderen Gelenken leichter verrenkt werden (Luxationsgefahr). Bei einer

Mehr erfahren >
orthopaedie-mediapark-icon-fragen

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zu unseren Sprechzeiten, zur Terminvergabe oder möchten Sie wissen,
wie Sie uns am besten erreichen? Zu vielen Fragen finden Sie hier Antworten.

Orthopädie MediaPark
Im MediaPark 3
50670 Köln
info@orthopaedie-mediapark.de

Sprechstunden
Montag bis Freitag
08:00 – 18:00 Uhr
(Termine nur nach Vereinbarung)