Handbeschwerden: Symptome, Ursachen, Therapien

Wie wichtig unsere Hände im Alltag sind, wird uns oftmals erst bewusst, wenn selbst geringfügige Bewegungen Schmerzen bereiten. Die Ursachen für Beschwerden der Hände sind so vielfältig, wie die Funktionen, die sie erfüllen. Denn Hände sind hochkomplex. Das Zusammenspiel aus vielen kleinen Knochen sowie Sehnen, Muskeln und Nerven ermöglicht zahlreiche Funktionen vom Greifen   Erläuterungen der jeweiligen Therapieoptionen.

Zu besonders häufigen Beschwerden finden Sie hier Informationen, zusammen mit kurzen Erläuterungen zu den jeweiligen Therapieoptionen.

Welches auch immer Ihre Beschwerden sind: Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein individuelles Behandlungskonzept, das wir genau passend auf Ihre individuelle Symptomatik und Ihre Bedürfnisse abstimmen.

Rhizarthrose

Im Daumengelenk werden starre Knochen beweglich miteinander verbunden. Um ein Aufeinanderreiben der Knochen zu verhindern, sind diese Kontaktflächen mit elastischem Knorpelgewebe überzogen. Das gefäßlose Stützgewebe

Mehr erfahren >

Fingergelenkarthrose

Im Fingergelenk werden starre Knochen beweglich miteinander verbunden. Um ein Aufeinanderreiben der Knochen zu verhindern, sind diese Kontaktflächen mit elastischem Knorpelgewebe überzogen. Das gefäßlose Stützgewebe

Mehr erfahren >

Überbein (Ganglion)

Das Überbein (Ganglion) ist eine harmlose knötchenförmige Veränderung im Bereich einer Gelenkkapsel oder Sehnenscheide. Eine mit klarer, zäher Flüssigkeit gefüllte Zyste ist mit der darunterliegenden

Mehr erfahren >

Schneller Finger

Der Schnelle Finger, auch Schnappfinger, Springfinger, Tendovaginitis stenosans oder Digitus saltans genannt, ist eine anlagebedingte Erkrankung. Die Beugesehnen des Fingers sind verdickt und können nicht

Mehr erfahren >

Tendinitis

Unter einer Tendinitis (vom lateinischen „tendo“ für Sehne und dem griechischen „-itis“, das entzündliche Erkrankungen bezeichnet) versteht man die Entzündung einer Sehne und/oder der Sehnenansätze.

Mehr erfahren >

Carpaltunnelsyndrom

Beim Carpaltunnelsyndrom (CTS) handelt es sich um ein Kompressionssyndrom des Mittelnervs (Nervus medianus) im Bereich der Handwurzel. Der Nervus medianus verläuft zusammen mit den Beugesehnen

Mehr erfahren >
orthopaedie-mediapark-icon-fragen

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zu unseren Sprechzeiten, zur Terminvergabe oder möchten Sie wissen,
wie Sie uns am besten erreichen? Zu vielen Fragen finden Sie hier Antworten.

Orthopädie MediaPark
Im MediaPark 3
50670 Köln
info@orthopaedie-mediapark.de

Sprechstunden
Montag bis Freitag
08:00 – 18:00 Uhr
(Termine nur nach Vereinbarung)